risk@work

Risiko- und Portfoliosteuerung mit Risk@Work

Risk@Work (zum Video) ist eine wissenschaftlich fundierte Methode zur Risikomessung und -steuerung sowie zur Portfoliokonstruktion und -verwaltung. Das von uns entwickelte Verfahren hat seine Praxistauglichkeit in den Kapitalmarktkrisen der letzten Jahre erfolgreich unter Beweis gestellt. Risk@Work deckt wichtige Anforderungen der MaRisk (z. B. Berücksichtigung von Stressszenarien und Ermittlung von Konzentrationsrisiken) idealtypisch ab. Die Risk@Work-Software wurde von der Initiative Mittelstand im Rahmen des Innovationspreises IT mit dem „Best of 2012"-Zertifikat ausgezeichnet.

Zusammenfassend geht es bei Risk@Work um eine intelligente Methode der Allokation von Risikokapital im Asset Management von institutionellen Vermögen.

über uns

Informationen zur Gesellschaft und zu den Menschen, die hinter Veritas Institutional stehen.

in den medien

Veritas Börsenampel schaltete Anfang Juli auf Gelb und Anfang August auf Rot.
Zum Artikel